Aktionstag: Atomwaffenverbotsvertrag tritt in Kraft

Am 22. Januar 2021 tritt das UN-Atomwaffenverbot in Kraft. Damit sind Atomwaffen völkerrechtlich geächtet, illegal, verboten. Ein guter Start in das neue Jahrzehnt! Mehr Details...
weiterlesen
Aktionstag: Atomwaffenverbotsvertrag tritt in Kraft

Flagge „Nuclear weapons ARE BANNED“

Jetzt Flagge zeigen! Am 22.1. tritt der Atomwaffenverbotsvertrag in Kraft. Europaweit sollen an städtischen Gebäuden, Rathäusern, Kirchen, Wahlkreisbüros, den Büros von Partnerorganisationen oder aus den...
weiterlesen
Flagge „Nuclear weapons ARE BANNED“

50. Staat ratifiziert UN-Atomwaffenverbot

Heute Nacht, am 24. Oktober New Yorker Zeit, hat Honduras als 50. Staat den UN-Vertrag zum Verbot von Atomwaffen ratifiziert. [Weiterlesen] 50. Staat ratifiziert UN-Atomwaffenverbot
weiterlesen
50. Staat ratifiziert UN-Atomwaffenverbot

Offener Appell

Junge Menschen fordern die Ächtung von Atomwaffen. Schließt euch dem Offenen Appell an! [Weiterlesen] Offener Appell
weiterlesen
Offener Appell

Der Atomwaffenverbotsvertrag tritt in Kraft

Veröffentlicht am 22. Januar 2021

Weltweit feiern Bürger*innen diesen Meilenstein auf dem Weg zur nuklearen Abrüstung.  [Weiterlesen] Der Atomwaffenverbotsvertrag tritt in Kraft

Die „kleinen“ pazifischen Inseln

Veröffentlicht am 14. Januar 2021

Unsere Gastautorin Vanessa Griffen über das Empowerment und Rolle der marginalisierten Staaten bei der nuklearen Abrüstung und dem Vorbringen des AVV. [Weiterlesen] Die „kleinen“ pazifischen Inseln

Anmeldung zur Pressekonferenz

Veröffentlicht am

Am 22. Januar tritt der Vertrag für ein Verbot von Atomwaffen in Kraft – Atomwaffen sind verboten Am 22. Januar 2021 tritt der UN-Vertrag zum Verbot [Weiterlesen]

Beginn: 22.01.2021 12:30 Uhr, Ende: 22.01.2021 14:00 Uhr

Yes, We Ban!?

Ort: Zoom
Adresse: Zoom

Wir diskutieren das Verbot von Atomwaffen mit der Bundesregierung. Jetzt anmelden! [Weiterlesen] Yes, We Ban!?

Beginn: 22.01.2021 0:00 Uhr, Ende: 22.01.2021 23:59 Uhr

Aktionstag: Atomwaffenverbotsvertrag tritt in Kraft

Ort: Weltweit

Am 22. Januar 2021 tritt das UN-Atomwaffenverbot in Kraft. Damit sind Atomwaffen völkerrechtlich geächtet, illegal, verboten. Ein guter Start in das neue Jahrzehnt! Mehr Details [Weiterlesen]

Humanitäre Abrüstung und Sicherheit

Veröffentlicht am 17. Dezember 2020

Die Einbindung religiöser Akteur*innen in Afrika Der African Council of Religious Leaders (ACRL), Teil der globalen Initiative „Religions for Peace“ engagiert sich in Afrika sowie [Weiterlesen]

Nepal – Ein Land zwischen zwei Atomwaffenstaaten

Veröffentlicht am 9. Dezember 2020

Die Binnenlage Nepals und seine wirtschaftliche Abhängigkeit von Indien und China hat das Land in eine sehr heikle Lage gebracht, wenn es zu Spannungen kommt. [Weiterlesen] Nepal – Ein Land zwischen zwei Atomwaffenstaaten

Erfolgreiche Ansätze zur nuklearen Abrüstung

Veröffentlicht am 26. November 2020

Uranbergwerke sind nicht nur für die Arbeiter*innen, die die radioaktive Substanz ausgraben, und die Anwohner*innen, sondern auch für die Umwelt sehr schädlich. [Weiterlesen] Erfolgreiche Ansätze zur nuklearen Abrüstung