Friedensnobelpreis-Verleihung

Am 6. Oktober bekamen wir die Nachricht: ICAN bekommt den Friedensnobelpreis 2017! Nicht alle der tausenden von CampaignerInnen weltweit können aber nach Oslo fahren, um bei der Verleihung vor Ort dabei zu sein. Daher gibt es in Deutschland in verschiedenen Städten Public Viewings, wo eine Direktübertragung aus Oslo stattfindet. Hier eine Auswahl:

Oslo, Friedensnobelpreis-Verleihung 2017 im City Hall, 13 Uhr. Live-Übertragung auf:
nobelprize.org sowie in Youtube.

Berlin: Public Viewing im Café Rizz, Grimmstr. 21, 10967 Berlin-Kreuzberg ab 12 Uhr, Eintritt frei.

Darmstadt: Public Viewing und anschl. Fest im HoffART Theater, Lauteschlägerstr. 28a, Darmstadt, Eintritt frei, um Spenden wird gebeten, ab 12 Uhr.

Hamburg: Empfang und Live-Stream der Verleihungszeremonie, Hörsaal A, Universität Hamburg, Edmund-Siemers-Allee 1, 20146 Hamburg. Mit Julia Berghofer (ICAN), Inga Blum (IPPNW), Götz Neuneck (IFSH), Niels Annen, MdB (SPD), Manuel Sarrazin, MdB (Bündnis 90/Die Grünen) und dem Toto Lightman Kinderchor, Beginn 11:45 Uhr. [Plakat]

Hannover: Vortrags und Diskussionsveranstaltung mit Live-Stream. Grußwort des Oberbürgermeisters Stefan Schostok; Gastvortrag von Dr. Carmen Wunderlich (HSFK), Neues Rathaus, Hodlersaal, Trammplatz 2, 30159 Hannover, um 12 Uhr [Flyer]

Köln: Public Viewing der Friedensnobelpreisverleihung in Oslo in Köln, ab 12 Uhr, Brauhaus ohne Namen, Mathildenstr. 42 (K-Deutz), Veranstalter: DFG-VK Köln

Krefeld: beginnt auf dem Von-der-Leyen-Platz vor dem Rathaus, wo die Stadt die Flagge der „Bürgermeister für den Frieden“ hisst. Von dort aus geht es zur Mennonitenkirche, Königstr. 132. Um 12:30 Uhr gibt es dort einen musikalischen Beitrag und einem Bericht eines jungen IPPNW-Mediziners, der an ICAN-Aktionen teilnahm. Ab 13 Uhr gibt es die Live-Übertragung der Zeremonie aus Oslo. [Flyer]

Mainz: Liveübertragung aus Oslo, 12-15 Uhr in der Landeszentrale für politische Bildung, Am Kronberger Hof 6, 55116 Mainz.

Mönchen-Gladbach: Gemeinsam die Feier in Oslo am Fernsehschirm verfolgen. Mit ein paar Kleinigkeiten zum Knabbern und Trinken werden die Begegnungen und Gespräche aufgelockert. Ort: Volkshochschule, Lüpertzender Str. 85, 41061 Mönchengladbach, 12 bis 15 Uhr.

Für ICAN werden Setsuko Thurlow (Hiroshima Überlebende) und Beatrice Fihn (Internationale ICAN-Geschäftsführerin) den Friedensnobelpreis am 10. Dezember entgegen nehmen. Die Zeremonie in Oslo beginnt um 13 Uhr.

Seid bei diesem historischen Ereignis dabei!