Aktions-Festival Büchel 2019!

Ihr seid gegen Atomwaffen in Deutschland? Ihr sucht nach einer Möglichkeit eure Meinung gemeinsam mit anderen Leuten auszudrücken? Ihr wollt aber auch nicht auf den Festival-Sommer verzichten? Dann seid ihr beim Aktionscamp Büchel genau richtig! Im rheinlandpfälzischen Büchel, wo noch immer US-Atombomben einsatzbereit und auf deutschem Boden stationiert sind, kommen vom 5.7. – 9.7.2019 verschiedenste Menschen zusammen, um im Rahmen eines Aktions-Festivals ihre Meinung zu Deutschlands nuklearer Teilhabe zu demonstrieren. Diverse Protestaktionen gehen hier auf einzigartige Weise mit Lagerfeuern, Workshops, Theater und vor Allem Live-Musik einher. Politisch engagierte, kulturbegeisterte und feierfreudige Leute kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten und beweisen, dass Atomwaffen großer Mist sind, (Aktions-)Festivals hingegen überhaupt nicht!

 

Freitag, 5. Juli, ganztägig Vorbereitung der Protestaktion am 08.07.
Samstag, 6. Juli 2019 Aktions-Festival mit Theater, Musik, Kunst und Workshops

vierstündiges Training für Protestaktionen am 08.07.

Abends: ICAN-Party mit Live-Musik

Sonntag, 7. Juli 2019 Zwei Jahre Atomwaffenverbot: Gemeinsamer Aktionstag von IPPNW, ICAN

und Kirchenvertreter*innen am Atomwaffenstützpunkt Büchel

11:00 – 13:00 Uhr Kulturprogramm für das Atomwaffenverbot

14:00 Uhr Ökumenische Andacht mit Predigt von Margot Käßmann

16:00 Uhr Letzte Vorbereitungen für die Protestaktionen am 08.07.

Montag, 8. Juli 2019 Protestaktionen und Mahnwachen