EU-Parlament: Anhörung Auswärtiger Ausschuss

Am 23. Januar 2018 wird ICAN zu einer offiziellen Anhörung im Auswärtigen Ausschuss des Europäischen Parlaments geladen, um über das UN-Atomwaffenverbot und den Friedensnobelpreis auszusagen.

Hierzu wird ICAN Deutschland Vorstandsmitglied Leo Hoffmann-Axthelm als Vertreter gegenüber den EU-Institutionen, gemeinsam mit Alexander Kmentt (Botschafter Österreichs im Sicherheitspolitischen Komitee und 2014 Arms Control Person of the Year) und Jacek Bylica (Sonderbeauftragter für Nukleare Abrüstung und Nichtverbreitung im Europäischen Auswärtigen Dienst) referieren.

Die offizielle Anhörung wird auf Englisch stattfinden, aber in alle Amtssprachen der EU live übersetzt.

Exchange of views in the European Parliament’s Committee on Foreign Affairs (AFET) on „The 2017 Nobel Peace Price and the UN Treaty“, with:

· Leo Hoffmann-Axthelm, ICAN, EU Liaison

· Jacek Bylica, Principal Adviser and Special Envoy for Non-proliferation and Disarmament, EEAS

· Alexander Kmentt, Ambassador, Permanent Representative to the Political and Security Committee, Permanent Representation of Austria to the European Union

Am  23. Januar ab 15:00 wird der Livestream und später die Video-Aufzeichnung hier zur Verfügung stehen: http://www.europarl.europa.eu/ep-live/en/schedule?filterBy=committee&organ=AFET