Häufige Fragen zu Spenden an ICAN Deutschland

Sie haben eine Frage zu Ihrer Spende oder Ihrem Förderbeitrag? Wir haben die Antworten auf die wichtigsten Fragen zusammengetragen. Unser FAQ.

Was passiert mit dem Geld, das ich spende?

Wir setzen uns für eine Welt frei von Atomwaffen ein und verwenden Spenden ausschließlich für diesen Zweck. ICAN lebt vom Engagement vieler Ehrenamtlicher. Dennoch benötigen wir häufig finanzielle Mittel, um dieses Engagement und die daraus hervorgehenden Aktoinen zu ermöglichen und zu unterstützen. Bei der Durchführung von Bildungsveranstaltungen müssen wir beispielsweise geeignete Räumlichkeiten anmieten. Das Erstellen und der Versand unserer Publikationen sowie das Betreiben unserer Website, mit der wir Informationen über Atomwaffen zur Verfügung stellen, führen ebenfalls zu Kosten.

Ihr habt doch den Friedensnobelpreis erhalten, warum braucht ihr noch Geld?

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung mit dem Friedensnobelpreis 2017. Die Ehrung ist mit einem Preisgeld von umgerechnet ungefähr 800.000 Euro verbunden. Diese finanziellen Mittel kommen der internationalen Arbeit von ICAN zu Gute. Die Kampagne ist jedoch ein breites Bündnis und in über 100 Ländern aktiv. Für unsere Arbeit in Deutschland, einem Land das weiterhin auf nukleare Abschreckung setzt, sind wir weiterhin auf finanzielle Mittel angewiesen.

Ist eine Fördermitgliedschaft besser als eine Spende?

Wir freuen uns über jede Unterstützung, egal ob klein oder groß. Ein Förderbeitrag oder eine regelmäßige Spende bietet uns die Mögichkeit, dass wir langfristig besser planen können und unser Engagement dauerhaft auf festen Füßen steht. Um das Ziel einer Abschaffung aller Atomwaffen zu erreichen, benötigen wir einen langen Atem.

Fördermitglieder sind Teil des Vereins und haben damit z.B. die Möglichkeit, an Mitgliederversammlungen teilzunehmen.

Kann ich meine Spende bzw. meinen Förderbeitrag von der Steuer absetzen?

Ja. ICAN Deutschland e.V. ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. Zuwendungen können daher steuerlich geltend gemacht werden. Gerne stellen wir eine Zuwendungsbescheinigung aus.

Wann erhalte ich eine Zuwendungsbescheinigung?

Zuwendungsbescheinigungen versenden wir im ersten Quartal des Folgejahres.

Um unsere Verwaltungskosten gering zu halten, stellen wir eine Spendenbescheinigung jedoch regelmäßig erst für Spenden ab 200 € (seit dem 01.01.2021: 300 €) aus. Bis zu dieser Spendenhöhe reicht dem Finanzamt üblicherweise ein vereinfachter Nachweis aus, z.B. eine Buchungsbestätigung der Überweisung oder bei Nutzung von PayPal eine Buchungsbestätigung mit den Transaktionsdetails. Wird dennoch eine Spendenbescheinigung benötigt, kontaktieren Sie uns einfach!

Zuwendungsbescheinigungen über Mitgliedsbeiträge stellen wir unabhängig von ihrer Höhe zur Verfügung.

Sind meine Daten sicher, wenn ich online spende?

Auf unserer Website können Sie sicher spenden. Das Online-Formular wurde in Zusammenarbeit mit der GLS-Bank entwickelt, die Daten werden verschlüsselt übertragen. Alternativ können Sie aber auch selbst eine Überweisung tätigen. Die Kontodaten finden Sie auf unserer Spenden-Seite.

Ihre Frage war nicht dabei? Dann zögern Sie nicht, uns eine E-Mail zu schreiben.

Bild: ICAN