Aktionstag: Atomwaffenverbotsvertrag tritt in Kraft

Am 22. Januar 2021 tritt das UN-Atomwaffenverbot in Kraft. Damit sind Atomwaffen völkerrechtlich geächtet, illegal, verboten. Ein guter Start in das neue Jahrzehnt! Mehr Details...
weiterlesen
Aktionstag: Atomwaffenverbotsvertrag tritt in Kraft

Flagge „Nuclear weapons ARE BANNED“

Jetzt Flagge zeigen! Am 22.1. tritt der Atomwaffenverbotsvertrag in Kraft. Europaweit sollen an städtischen Gebäuden, Rathäusern, Kirchen, Wahlkreisbüros, den Büros von Partnerorganisationen oder aus den...
weiterlesen
Flagge „Nuclear weapons ARE BANNED“

50. Staat ratifiziert UN-Atomwaffenverbot

Heute Nacht, am 24. Oktober New Yorker Zeit, hat Honduras als 50. Staat den UN-Vertrag zum Verbot von Atomwaffen ratifiziert. [Weiterlesen] 50. Staat ratifiziert UN-Atomwaffenverbot
weiterlesen
50. Staat ratifiziert UN-Atomwaffenverbot

Offener Appell

Junge Menschen fordern die Ächtung von Atomwaffen. Schließt euch dem Offenen Appell an! [Weiterlesen] Offener Appell
weiterlesen
Offener Appell

Großbritannien erweitert Atomwaffenarsenal

Veröffentlicht am 16. März 2021

Die neue britische Verteidigungsstrategie sieht die Erweiterung des Britischen Atomwaffenarsenals von derzeit 180 auf 260 Sprengköpfe vor. [Weiterlesen] Großbritannien erweitert Atomwaffenarsenal

AVV – Warum ist Deutschland noch nicht dabei?

Veröffentlicht am 15. Februar 2021

Warum gibt es noch immer Atombomben auf deutschem Boden, obwohl sich in Umfragen bis zu 92% der Deutschen klar gegen diese tödlichen Waffen bei uns aussprechen? [Weiterlesen] AVV – Warum ist Deutschland noch nicht dabei?

Flagge zeigen!

Veröffentlicht am 3. Februar 2021

Deutschlandweit zeigen Menschen anlässlich des Inkrafttretens des Vertrags zum Verbot von Atomwaffen am 22.01.2021 Flagge. [Weiterlesen] Flagge zeigen!

Verlängerung des New-Start-Vertrags

Veröffentlicht am 29. Januar 2021

Die USA und Russland haben am 26. Januar vereinbart, den atomaren Rüstungskontrollvertrag für weitere fünf Jahre zu verlängern. [Weiterlesen] Verlängerung des New-Start-Vertrags

Gutachten: Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages

Veröffentlicht am 27. Januar 2021

Kurz vor dem Inkrafttreten des Atomwaffenverbotsvertrags hat der Wissenschaftliche Dienst (WD) des Bundestages ein Gutachten zum rechtlichen Verhältnis zwischen Atomwaffenverbotsvertrag (AVV) und Nichtverbreitungsvertrag (NVV) veröffentlicht, [Weiterlesen]

Der Atomwaffenverbotsvertrag tritt in Kraft

Veröffentlicht am 22. Januar 2021

Weltweit feiern Bürger*innen diesen Meilenstein auf dem Weg zur nuklearen Abrüstung.  [Weiterlesen] Der Atomwaffenverbotsvertrag tritt in Kraft

Die „kleinen“ pazifischen Inseln

Veröffentlicht am 14. Januar 2021

Unsere Gastautorin Vanessa Griffen über das Empowerment und Rolle der marginalisierten Staaten bei der nuklearen Abrüstung und dem Vorbringen des AVV. [Weiterlesen] Die „kleinen“ pazifischen Inseln

Anmeldung zur Pressekonferenz

Veröffentlicht am

Am 22. Januar tritt der Vertrag für ein Verbot von Atomwaffen in Kraft – Atomwaffen sind verboten Am 22. Januar 2021 tritt der UN-Vertrag zum Verbot [Weiterlesen]