Banken finanzieren atomares Wettrüsten

Deutsche Bank sucht nach Ausreden - Volksbanken verkaufen tödliches Investment an Privatanleger.  [Weiterlesen] Banken finanzieren atomares Wettrüsten
weiterlesen
Post Image

Petition unterschreiben

Die neue Bundesregierung soll den Beitritt Deutschlands zum Atomwaffenverbot erklären! [Weiterlesen] Petition unterschreiben
weiterlesen
Post Image

Koalitionsvertrag: Stillstand bei Abrüstung

Atomwaffenverbot wird ausgeklammert - Union und SPD halten an US-Atomwaffen in Deutschland fest [Weiterlesen] Koalitionsvertrag: Stillstand bei Abrüstung
weiterlesen
Post Image

ICAN-Erklärung für Abgeordnete

Diese Unterstützungserklärung unterstreicht das Engagement von Abgeordneten weltweit, den Beitritt zum Verbotsvertrag in ihren Ländern voranzutreiben. [Weiterlesen] ICAN-Erklärung für Abgeordnete
weiterlesen
Post Image

Kritik an Verurteilung von Atomwaffengegnerinnen

Veröffentlicht am 12. April 2018

Die Friedensorganisationen ICAN und IPPNW kritisieren das Urteil gegen zwei Aktivistinnen, die gegen die in Deutschland gelagerten US-Atombomben protestiert haben [Weiterlesen] Kritik an Verurteilung von Atomwaffengegnerinnen

Atomwaffenverbotsvertrag zieht weitere Unterzeichner an

Veröffentlicht am 28. März 2018

Weitere Staaten haben den UN-Vertrag zum Verbot von Atomwaffen ratifiziert [Weiterlesen] Atomwaffenverbotsvertrag zieht weitere Unterzeichner an

60 Jahre Atomwaffen in Deutschland sind genug!

Veröffentlicht am 23. März 2018

Friedensnobelpreisträger fordern Abzug der Bomben aus Deutschland und Ende der nuklearen Teilhabe – Atomwaffen sind Schwerpunktthema auf Ostermärschen [Weiterlesen] 60 Jahre Atomwaffen in Deutschland sind genug!

Heiko Maas muss Atomwaffenverbot durchsetzen

Veröffentlicht am 16. März 2018

Der neue Bundesaußenminister kann nun zeigen, wie ernst er es meint mit der nuklearen Abrüstung [Weiterlesen] Heiko Maas muss Atomwaffenverbot durchsetzen

Friedens-NGOs begrüßen Gesprächsangebot im Atomkonflikt

Veröffentlicht am 7. März 2018

Die mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichneten Organisationen ICAN und IPPNW freuen sich über das Gesprächsangebot Nordkoreas im Atomkonflikt mit den USA [Weiterlesen] Friedens-NGOs begrüßen Gesprächsangebot im Atomkonflikt

Banken finanzieren atomares Wettrüsten

Veröffentlicht am

Deutsche Bank sucht nach Ausreden – Volksbanken verkaufen tödliches Investment an Privatanleger.  [Weiterlesen] Banken finanzieren atomares Wettrüsten

Putin droht mit „unschlagbaren“ Atomwaffen

Veröffentlicht am 2. März 2018

Friedensorganisationen kritisieren die angekündigte atomare Aufrüstung in der Wahlrede von Russlands Präsident Wladimir Putin [Weiterlesen] Putin droht mit „unschlagbaren“ Atomwaffen

Abschreckungspolitik treibt Welt an den Abgrund

Veröffentlicht am 15. Februar 2018

Anlässlich der Münchener Sicherheitskonferenz fordern ICAN und IPPNW ein Ende der Nuklearen Teilhabe und den Beitritt Deutschlands zum UN-Atomwaffenverbotsvertrag [Weiterlesen] Abschreckungspolitik treibt Welt an den Abgrund