Deutsche Bank will aus Atomwaffen-Geschäft aussteigen

Die Deutsche Bank will ihre Geschäftsbeziehungen zu Atomwaffen-Herstellern beenden. Mit der "Richtlinie zu kontroversen Waffen" reagiert sie auch auf Kritik von ICAN [Weiterlesen] Deutsche Bank will aus Atomwaffen-Geschäft aussteigen
weiterlesen
Post Image

Nukipedia Academy

Die vierte Nukipedia Academy für Studierende und junge Erwachsene findet vom 09.06. – 10.06.2018 in Berlin statt. [Weiterlesen] Nukipedia Academy
weiterlesen
Post Image

Petition unterschreiben

Die neue Bundesregierung soll den Beitritt Deutschlands zum Atomwaffenverbot erklären! [Weiterlesen] Petition unterschreiben
weiterlesen
Post Image

Rede von ICAN auf der Hauptversammlung der Deutschen Bank

Veröffentlicht am 24. Mai 2018

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre, Sehr geehrte Mitglieder des Vorstands und Aufsichtsrats, mein Name ist Jonathan Seel. Ich spreche heute für ICAN, die Internationale Kampagne [Weiterlesen]

Deutsche Bank will aus Atomwaffen-Geschäft aussteigen

Veröffentlicht am 23. Mai 2018

Die Deutsche Bank will ihre Geschäftsbeziehungen zu Atomwaffen-Herstellern beenden. Mit der „Richtlinie zu kontroversen Waffen“ reagiert sie auch auf Kritik von ICAN [Weiterlesen] Deutsche Bank will aus Atomwaffen-Geschäft aussteigen

Verträge verhandeln statt Verträge zerreißen

Veröffentlicht am 8. Mai 2018

Heute hat Österreich als neunter Staat den Vertrag zum Verbot von Atomwaffen (VVA) ratifiziert. [Weiterlesen] Verträge verhandeln statt Verträge zerreißen

ICAN-Rede zu Atomwaffengeschäften der Commerzbank

Veröffentlicht am

Die Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN) war zu Gast bei der Hauptversammlung der Commerzbank in Frankfurt. Lesen Sie hier die Rede im Wortlaut [Weiterlesen] ICAN-Rede zu Atomwaffengeschäften der Commerzbank

Commerzbank unterstützt weiter Atomwaffenhersteller

Veröffentlicht am

Zur Hauptversammlung weisen mehrere NGOs auf kontroverse Geschäfte im Kohle- und Rüstungssektor hin [Weiterlesen] Commerzbank unterstützt weiter Atomwaffenhersteller

„Frieden und Sicherheit nur ohne Atomwaffen“

Veröffentlicht am 27. April 2018

Die mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichneten Organisationen ICAN und IPPNW freuen sich über das Bekenntnis Nord- und Südkoreas zur „vollständigen nuklearen Abrüstung“. [Weiterlesen] „Frieden und Sicherheit nur ohne Atomwaffen“

35 Staaten sabotieren den Atomwaffensperrvertrag

Veröffentlicht am 23. April 2018

Eine aktuelle Analyse von ICAN zeigt, dass die fünf Atomwaffen besitzenden Vertragsstaaten des Nichtverbreitungsvertrages (NVV) keine Maßnahmen ergreifen, um ihre Verpflichtung zur nuklearen Abrüstung erfüllen [Weiterlesen]

Kritik an Verurteilung von Atomwaffengegnerinnen

Veröffentlicht am 12. April 2018

Die Friedensorganisationen ICAN und IPPNW kritisieren das Urteil gegen zwei Aktivistinnen, die gegen die in Deutschland gelagerten US-Atombomben protestiert haben [Weiterlesen] Kritik an Verurteilung von Atomwaffengegnerinnen