Erste Konferenz zum Atomwaffenverbotsvertrag

Ein Jahr nach Inkrafttreten des Vertrags zum Verbot von Atomwaffen (AVV) müssen die Mitgliedsstaaten eine Konferenz abhalten, um über die Implementierung des Vertrags zu beraten und Herausforderungen zu evaluieren. Der designierte Präsident des Treffens ist der Österreicher Alexander Kmentt.

Wir sind begeistert, dass das erste Treffen der Vertragsstaaten des AVV in Wien im Januar 2022 – voraus. vom 12. bis 14. Januar –  stattfinden wird!

Derzeit wird die Logistik mit der UN und den teilnehmenden Regierungen ausgearbeitet, daher werden weitere Details folgen. Aber ICAN wird natürlich dabei sein und die Perspektive der Zivilgesellschaft einbringen!

Wien 2022 wird ein weiterer großer Moment für den Atomwaffenverbotsvertrag und die Bewegung sein!  Wir haben 9 Monate Zeit, um uns mit großer Vorfreude darauf vorzubereiten!