WieBotschaften-Workshop 2020

Vielleicht setzt du dich schon gegen Atomwaffen ein oder du hast einfach Interesse an nuklearer Abrüstung? Dann kommt zu unserem WieBotschaften-Workshop: Wir wollen unsere Überzeugungskraft und Vermittlungsmethoden noch verbessern und vom Erfahrungsaustausch untereinander lernen. Deshalb organisieren ICAN und die IPPNW gemeinsam mit Teamern von AFS ein Wochenende auf dem Seecampingplatz Mainflingen in Hessen (Nähe Frankfurt). 

Anmeldeschluss 06. August 2020

Was erwartet euch?

Wir setzen uns damit auseinander wie wir Workshops, Präsentationen und Gespräche so gestalten können, dass möglichst viele Menschen sich intensiv mit den Gründen für ein Atomwaffenverbot auseinandersetzen.

Mögliche Aspekte, die wir an dem Wochenende behandeln könnten, sind z.B.

Grundsätze politischer Bildungsarbeit, Rollenverständnis, Methoden der Wissensvermittlung, Themenzentrierte Interaktion, Körpersprache, Feedback, Kommunikation, Zielgruppengerechtes Arbeiten oder der Aufbau einer Rede.

Wir möchten das Programm aber auch an eure Bedürfnissen anpassen, da wir Flexibilität in der Gestaltung für essentiell halten. Auf eines möchten wir uns aber festlegen: reine Theorie wird es aber auf gar keinen Fall werden! Praxis sowie Spaß an dieser sollen für das Wochenende im Mittelpunkt stehen.

Eindrücke von unserem ersten „WieBotschaften-Workshop“ in Thüringen im letzten Jahr erhaltet ihr hier

Wir freuen uns, wenn ihr unserer Einladung folgt und wir gemeinsam daran arbeiten können, diesen Planeten endlich atomwaffenfrei zu kriegen!

Möglicher Ablauf:

Ankunft Freitag, 28.08.2020:

  • Gemeinsames Abendessen und Kennenlernen

Samstag, 29.08.2019:  – Das Programm passen wir euren Wünschen und Vorstellungen an

Möglich Punkte sind:

  • Grundsätze politischer Bildungsarbeit
  • Methoden der Wissensvermittlung
  • Gemeinsame Zubereitung des Mittagessens
  • Körpersprache
  • Zielgruppengerechtes Arbeiten

Sonntag, 30.08.2019:

  • Rollenverständnis
  • Feedback
  • Mittagessen
  • Abfahrt

Weitere Informationen:

  • Unkostenbeitrag: 25,00 Euro
  • Unterbringung in Mehrbettzimmern und Verpflegung wird übernommen
  • Reisezuschuss 50,00 Euro (öffentliche Verkehrsmittel)
  • Für die Anreise können wir euch vernetzen, vielleicht ergeben sich Gruppen für gemeinsame Tickets/Car-Sharing

Eigenbetrieb Campingplatz und Badeseen Mainhausen
Seestraße 11
63533 Mainhausen

https://www.seecamping-mainflingen.de/seecamping-mainflingen.html 

Für Rückfragen meldet euch bei:

ICAN Deutschland
Anne Balzer: anne@ican.berlin

Trainer*innen AFS Deutschland
Robin Jaspert: robin.jaspert@yahoo.de

WieBotschaften? - Ein Training für Multiplikator*innen 2020

  • Wir versuchen euch für Fahrgemeinschaften zu vernetzen.